Willkommen auf meiner HP

Manuela Müller

 

Home

Manuela HH

Familie

Freunde

Unternehmungen

Dies & Das

Gästebuch

Forum

Die Fotos dieser Seite unterliegen den Copyright und dürfen ohne vorheriger schriftlicher Absprache nicht Kopiert und/oder weiter Veröffentlicht werden.

Alle Rechte liegen bei

 M.Mueller-Keller@gmx.de 

Radio-Desperado

 

Nachdenkliches

Radio-Desperado

Gesundheitsecke

Musik bei Pal

Hanne Haller

Links

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entstehung des Radio - Desperado

Ich bin Manuela HH und wohne in Hamburg.

Meine Liebe zur Musik entdeckte ich vor langer Zeit und ich begann Musik zu sammeln.

 Uschi lernte ich in einem Internetradio kennen, als sie eine Sondersendung anlässlich Hanne Hallers Todestag im Auftrag des Fanclubs moderierte, deren Mitglied ich bin.

 Durch viele Gespräche entwickelte sich eine Freundschaft und wir lernten uns auch persönlich kennen.

Über ein Jahr war ich Stammhörerin im "Familienradio", wo Uschi als Moderator sendete.

Es war für mich und für viele andere eine Anlaufstelle. Immer war jemand da, den man kannte,

bis das Radio aus gesundheitlichen Gründen geschlossen wurde.

Ja........ und jetzt???????

Ich tingelte durch verschiedene Radio´s...doch keins war wie das "Familienradio".

Da kam mir die Idee, ich mache ein eigenes Radio.

 

Ein Radio, wo wir uns alle wieder treffen, vor der Arbeit...in der Mittagspause...nach Feierabend und unsere Seele einfach baumeln lassen können, bei schöner Musik.

Doch alleine hätte ich das Radio - Desperado nie eröffnen können, da ich beruflich sehr eingespannt bin und gesundheitlich auch das eine oder andere Wehwehchen habe.

Ich brauchte jemanden, auf den ich mich verlassen konnte, jemanden mit Erfahrung, Lust und Zeit, und der auch unsere Musik spielt...lächel...Uschi.

Das Radio nahm immer mehr Gestalt an...doch wie frage ich Uschi am besten ohne ein Nein zu bekommen?

Und so fragte ich "das eine oder andere" und dann ganz direkt.

"Hast Du Lust, mit mir ein Radio zu eröffnen"?

Und habe ein "Ja" bekommen.

Laaaaaach, ich habe ihr gleich einen unkündbaren lebenslangen Vertrag unterschreiben lassen, als Sendeleitung.

 

Jetzt ging es rund, die Zeit lief mir davon und ich hatte noch soviel zu klären und vorzubereiten...GEMA, GVL, Flat, Homepage und vieles mehr.

In Zusammenarbeit mit Uschi stand die Homepage nach einigen Tagen. Immer wieder haben wir Kleinigkeiten ge- und verändert. Eben Ideen zusammen getragen und versucht sie umzusetzen.

Mein Dank geht an Uschi, denn ohne ihre Hilfe hätte ich es nicht geschafft.

Nebenbei habe ich das Radio bei Flatcast angemeldet, die rechtlichen Belange mit der GEMA und GVL geregelt und die technischen Dinge, wie das einbinden des Radio´s in die eigene Homepage usw.

Stunden- und nächtelang wurde getestet, versucht und geändert bis die Homepage und das Radio so stand, wie ihr es jetzt seht.

 

Endlich wieder ein Radio als Anlaufstelle...

 

Ja und ich bin Uschi, wohne in Hessen und soll jetzt hier meine Gründe niederschreiben, die mich bewogen haben in den unkündbaren und lebenslangen Vertrag einzuwilligen...lach! Typisch Manuuuuuuu!!!

Ich spiele bereits Musik in Musikräumen seit 2003. Ab 2004 habe ich in verschiedenen Flatcastradios Fuss gefasst, bis aus irgendwelchen unterschiedlichen Gründen die Radios jeweils zugemacht haben. Ein einziges Radio wollte mich als Moderator nicht mehr haben.

Am Familienradio hing ich sehr und habe auch alle Mühe und Energie hinein gesteckt. Als ich erfuhr, dass es geschlossen wurde, brach mir irgendwie der Boden unter den Füssen weg. Ich liebäugelte damit, wieder meinen Musikraum bei Paltalk zu öffnen, bekam dann aber ganz schnell eine Moderatorenstelle durch Manu's Vermittlung angeboten. Bereits nach der ersten Sendung war mir klar, dass es nichts für mich war.

Manu dachte wohl ähnlich, jedenfalls fragte sie mich dann, was ich davon halten würde, wenn wir zusammen ein eigenes Radio aufbauen würden.

Nun, ich fand die Idee suuuuuuuuuper! Nachdem wir in vielen Gesprächen unsere Ideen zusammen getragen und festgelegt hatten, wer für was zuständig war, konnte uns nichts und niemand mehr aufhalten.

Und jetzt sind wir stolze Radio-Betreiber und warten nur noch auf den Tag der Eröffnung!

Ich freue mich riesig und hoffe, dass das Radio-Desperado ein Erfolg wird.

Am 01.06.2008 wurde das Radio - Desperado eröffnet

So kommt Ihr ins Radio - bitte klicken